Direkt zum Inhalt

Offizinpharmazie

Personalführung in der Apotheke

Basel, Online

Nächster Start

07.02.2022

Dauer

4 Tage

Preis

CHF 1'280.00

Überblick

Das Modul Personalführung findet im Rahmen der FPH-Weiterbildung  zum/zur Fachapotheker/in in Offizinpharmazie statt. Du erhältst dafür 200 FPH-Punkte.

Der Fachapothekertitel in Offizinpharmazie befähigt den/die diplomierte/n Apotheker/in, als Medizinalperson eine leitende Position zu übernehmen . Als Fachapotheker/in positionierst du dich als starke/n, kosteneffiziente/n und kompetente/n Partner/in im Gesundheitswesen. 

Personalführung heisst gemeinsam mit dem Apothekerteam Ziele zu erreichen. Das erfordert von den Offizinapotheker/innen ein professionelles Führungsverständnis, Kenntnisse von Führungsinstrumenten und eine breite Palette von Kompetenzen. Das Bildungsangebot ist auf diesen Kompetenzaufbau ausgerichtet. Die Teilnehmenden erhalten das notwendige Wissen und Hilfsmittel zur Teamführung, erarbeiten die Umsetzung für die Anwendung im betrieblichen Alltag und trainieren die wichtigsten Führungssituationen. 

Die Lernziele werden in Referaten, angeleiteten Selbstreflexionen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Kollegialen Beratungen, Rollenspielen und Präsentationen mit Feedback vermittelt und angeeignet. Ziel ist, dass du dir in der Präsenzveranstaltung ohne zusätzliche Hausaufgaben das relevante Wissen aneignen kannst und dir darüber hinaus Arbeitsgrundlagen/-instrumente erwirbst, die du 1:1 für deine Führungsaufgabe in der Apotheke gebrauchen und einsetzen kannst. 

Abschluss

Modulzertifikat Personalführung
200 FPH-Punkte

Zielgruppe
  • Apothekerinnen und Apotheker, die sich in der Weiterbildung zum Fachapotheker in Offizinpharmazie befinden.
  • Apothekerinnen und Apotheker, die die jährliche Fortbildungspflicht erfüllen möchten.
HWS Offizinpharmazie Kursangebote
Voraussetzungen

 Eidg. Apothekerdiplom oder eidg. anerkanntes ausländisches Apothekerdiplom

Lernziele

Der/Die OffizinapothekerIn kann Personal zielorientiert führen und kennt die dazu nötigen Führungsinstrumente, wie Personalstrategie, Führungstechniken, Personalplanung. 

  • Du kennst das Spannungsfeld der Erwartungen der Mitarbeitenden, Unternehmensführung und der eigenen Person und kannst Interessen situativ ausgleichen. 
  • Du kennst die möglichen Führungsstile und kannst einen eigenen, authentischen Führungsstil daraus ableiten.
  • Du kennst die relevanten Personalprozesse vom Ein- bis Austritt des Mitarbeitenden sowie die dazugehörigen rechtlichen Grundlagen. 
  • Du kannst bei Bedarf Massnahmen zur Teamentwicklung ergreifen und Mitarbeitende durch Veränderungsprozesse begleiten. 
  • Du kennst die möglichen Führungsstile und kannst einen eigenen, authentischen Führungsstil daraus ableiten. Mögliche Führungsstile werden an den eigenen Werten und der Führungssituation der Apotheke gespiegelt. Mögliche Handlungsalternativen werden daraus abgeleitet.
  • Du kennst die relevanten Personalprozesse vom Ein- bis Austritt des Mitarbeitenden sowie die dazugehörigen rechtlichen Grundlagen. Dazu werden Arbeitshilfsmittel wie Checklisten und Vorlagen erarbeitet. In Rollenspielen trainieren wir relevante Gesprächssituationen wie Vorstellungsgespräche und Mitarbeitergespräche. 
Benefits
  • Praxisorientiert. Ausbildungen und Weiterbildungen bei der HWS orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis. Dabei stehen über 160 qualifizierte und erfahrene Dozentinnen und Dozenten im Einsatz und tragen wesentlich dazu bei, dass unsere Studierenden ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen.
  • Berufsbegleitend. Die Lehrgänge sind so gestaltet, dass sie trotz hohem Arbeitspensum berufsbegleitend  absolviert werden können. 
  • Ausgezeichnet. Qualität wird bei der HWS gross geschrieben. Bereits seit über 140 Jahren hat sich die HWS im Bildungsmarkt bewährt. Sie hat sich einen ausgezeichneten Namen geschaffen. Die HWS ist nach ISO 29990 zertifiziert, dem Qualitätsmanagementsystem für die Aus- und Weiterbildungsbranche. 
  • Anerkannt. Das Modul ist von der Fachgesellschaft FPH Offizin mit 200 FPH-Punkten anerkannt.
Kursleitung

Dominique Beyeler

  • Master in Wirtschaftswissenschaften der Uni Basel 
  • Ausbilderin mit eidgenössischem Fachausweis

Dominique Beyeler ist seit 2002 bei der HWS Dozentin für Personalmanagement. Als Beraterin für Personalmanagement schöpft sie ihr Fachwissen aus den unterschiedlichsten Branchen: Elektroindustrie (international), Nonprofitunternehmung, Immobilienbranche, Soziale Institution, Hotellerie, Medizinisches Labor. Sie berät Unternehmen von der Personaladministration bis zur strategischen Ausrichtung des Personalwesens. Dominique Beyeler steht für praxisorientierte und abwechslungsreiche Gestaltung des Unterrichts und schnelles Eindenken. 

Dauer

Dieses Seminar entspricht dem 4-tägigen Modul Personalführung der Rolle 6 der FPH-Weiterbildung. 

Durchführungsort

Online-Variante:
Microsoft Teams

Präsenzvariante:
Basel, Elisabethenanlage 9 
in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof SBB

Unterrichtszeiten
  • je Mo. und Di. 
  • Unterrichtszeiten 8.30 - 12.00 Uhr (inkl. 30 Min. Pause) und 13 - 16.30 Uhr  (inkl. 30 Min. Pause)
  • Insgesamt 4 Termine
Kosten

Schulgeld

CHF

Modulpreis 1'280.00
Lehrmittel inkl.
Interne Prüfungskosten keine
Total Schulgeld pro Modul 1'280.00

Sofern du an einer Präsenzveranstaltung teilnimmst, beachte bitte, dass  kein Mittagessen im Kurspreis inbegriffen ist. Darauf verzichten wir bewusst, um dir ein kostengünstiges Angebot machen zu können. Es gibt im Schulhaus jedoch eine Cafeteria und direkt in Schulnähe noch viele weitere Möglichkeiten zur Selbstverpflegung.

Startdaten und Anmeldung

November 2022
Offizinpharmazie FPH - Personalführung
Start/Ende
Mo. 07.11.2022 / Di. 22.11.2022
Zeit
Mo. 07.11.2022
Di. 08.11.2022
Mo. 21.11.2022
Di. 22.11.2022
08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 1'280.00
Ort
Basel
Schule
HWS
Februar 2022
Offizinpharmazie FPH - Personalführung
Start/Ende
Mo. 07.02.2022 / Di. 22.02.2022
Zeit
Mo. 07.02.2022
Di. 08.02.2022
Mo. 21.02.2022
Di. 22.02.2022
08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 1'280.00
Ort
Online
Schule
HWS
ipso! Beratungsteam

Patrick Brack
Bildungsberater
+41 61 202 11 40
patrick.brack@ipso.ch