Direkt zum Inhalt

Akademie für Naturheilkunde

M2 - Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN

Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug, Zürich

Nächster Start

17.10.2022

Dauer

9 Trimester

(3 Jahre)

Preis pro Trimester

Ab CHF 2'666.00

inkl. Lehrmittel & Prüfungen

Perspektive

Als Dipl. Naturheilpraktiker/-in mit eidg. Diplom in Traditioneller Europäischer Naturheilkunde TEN arbeitest du auf Basis eines alternativmedizinischen Gesamtsystems, um Erkrankungen zu mildern, zur Heilung anzuregen und die Gesundheit zu stärken. Du erhebst individuelle Befunde und leitest therapeutische Massnahmen ein.

Du behandelst Patientinnen und Patienten sowohl bei akuten als auch chronischen Krankheitszuständen und betreust und begleitest sie durch verschiedene Krankheits- und Gesundheitsphasen. Du schätzt das vorliegende Krankheitsgeschehen aus der Sicht der eigenen Kompetenzen und Zuständigkeiten ein. Gegebenenfalls weist du Patientinnen und Patienten für weiterführende Massnahmen an Ärztinnen und Ärzten oder andere Fachpersonen weiter.

Deine TEN-Behandlungen zielen darauf ab, die Aaptions- und Regulationsfähigkeit deiner Patientinnen und Patienten wiederherzustellen. Als theoretische Grundpfeiler dienen dir die Humoralpathologie und Traditionelle Pharmakologie. In der Diagnostik greifst du zurück auf Iris-, Zungen- und Pulsdiagnose.

In der Therapie setzt du vor allem „natürliche“ Mittel aus den Bereichen Pflanzenheilkunde, Diäthetik und Lebensführung, verschiedene Ausleitverfahren (z.B. Schröpfen) sowie manuelle und physikalische Therapien (z.B. Klassische Massage oder Wickel) ein.

Praktisches Arbeiten

Mit Fallaufnahmen in der Klasse, in Gruppen und im Ambulatorium wird das erlernte Wissen trainiert. Die praktische Umsetzung des Geübten wird direkt am Patienten unter Supervision vermittelt um die Sicherheit für den zukünftigen Praxisalltag zu ebnen.

Abschluss

Dipl. Naturheilpraktikerin / Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN

Anerkennung fremder Lehrleistung

Wer bereits eine Ausbildung (z.B. in den Bereichen Schul- oder Alternativmedizin) abgeschlossen hat, kann sich diese  anrechnen lassen und wird von den entsprechenden Modulen befreit.

Bei Abschlüssen, die sich nicht auf der Liste befinden, ist eine Prüfung der vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig und kann zu einer Teilanrechnung führen.

Benefits

Everytime

  • Du kannst laufend an den Start gehen. Wir fangen dreimal pro Jahr, im Februar, Juni und Oktober an. Und wenn du sofort beginnen willst, dann kannst du jetzt mit den ersten Online-Inputs starten. Damit bist du von Beginn an im Vorteil und reduzierst deinen Aufwand während deines Studiums.
  • Du wählst aus verschiedenen Zeit- und Studienvarianten die für dich passende aus. Informiere dich auf unserer Webseite über die aktuell angebotenen Studienzeiten an deinem Standort.

Everywhere

  • In der Dynamic-Variante absolvierst du rund 60% der Studienzeit an einem unserer sechs Standorte, nämlich in Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug oder Zürich. Und wenn du während deines Studiums den Wohn- oder Arbeitsort wechselst und deinen Studienort anpassen möchtest ist das auch kein Problem. An den Studientagen mit praktischen Input (ca. 40% deiner Studienzeit) kannst du entscheiden, ob du die Praxisräumlichkeiten in Basel, Bern oder Zürich bevorzugst.
  • Falls du dein Studium mehrheitlich (ca. 60%) ortsunabhängig absolvieren möchtest, dann bieten wir dir eine Online-Variante an, bei der du einzig für die Studientage mit praktischen Input und die Präsenzprüfungen an einen unserer Standorte in Basel, Bern oder Zürich kommen musst.

Everything

  • Solltest du während deines Studiums merken, dass dir bestimmte Kenntnisse oder Fähigkeiten fehlen, kannst du deine Wissenslücken mit unseren begleitenden Studienangeboten schnell und sicher schliessen. Unser aktuelles Angebot umfasst zurzeit begleitende Kurse in Informatik und Englisch, die direkt über unsere Webseite buchbar sind.
  • Du weisst schon jetzt, dass du weiterstudieren möchtest? Bei uns hast du garantierten Anschluss und sogar schon während deines Studiums die Möglichkeit, bis zu zwei CAS-FH Module zu absolvieren. Damit hast du deinen Master schon halb in der Tasche. Informiere dich ganz unverbindlich bei deiner Bildungsberaterin oder deinem Bildungsberater über die individuellen Möglichkeiten.

Everyway

  • Studieren heisst bei uns nicht einfach Unterricht, sondern vielfältige Lern- und Arbeitsformen, bei denen dich deine Dozierenden als Tutor, Trainer, Coach oder Mentor begleiten. Wir setzen dabei auf Praxis- und Kompetenzorientierung und einen hohen Grad an Interaktion und Kommunikation zwischen dir, deinen Mitstudierenden und Dozierenden. Bei uns gibt es also keine Bildungskonserven und eintönige Wissensvermittlung.
Dauer

9 Trimester
Start jeweils im Februar, Juni und Oktober.

(1 Trimester = 4 Monate)

Durchführungsorte
  • ipso! onsite:
    vor Ort in Basel, Bern, Zürich

  • ipso! dynamic:
    wahlweise vor Ort in Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug, Zürich oder ortsunabhängig (online)

  • ipso! online:
    ortsunabhängig (online)
Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten und -form

   
Zeitvarianten ipso! onsite 
100% vor Ort
ipso! dynamic
40% vor Ort
60% wahlweise virtuell oder vor Ort

ipso! online 
40% vor Ort
60% virtuell

       

Montag, Dienstag
08.30 - 16.30 Uhr

Basel, Bern, Zürich

Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug, Zürich

Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug, Zürich

Unterrichtsmodelle
ipso! Experience Classroom

ipso! onsite

vor Ort

  • Studium vor Ort an einem unserer 11 zentral gelegenen Bildungszentren in der Deutschschweiz
  • Alle Studierenden zusammen im Klassenverbund
  • Dynamisches und vernetztes Kontaktstudium in Teams. Vielfältige Arbeitsformen lösen den traditionellen Klassenunterricht ab
  • Unterstützung von eigenen Tutoren, Mentoren, Coaches oder Trainer
  • Steigert deine Lerneffizienz,  Wirkung, Reichweite und vor  allem auch deinen Erfolg und deine Zufriedenheit
ipso! Experience Boardroom

ipso! dynamic 

wahlweise vor Ort oder ortsunabhänig (online)

  • Programm gleichzeitig vor Ort an einem unserer 11 zentralen Bildungszentren in der Deutschschweiz, an einem unserer externen Bildungshubs, als auch virtuell als Onlinestudium*.
  • Studierende vor Ort nehmen in Kleingruppen am Unterricht teil, während sich Studierende, die online am Unterreicht teilnehmen möchten, ortsunabhängig zuschalten.
  • Dozierende unterrichten dabei separat von einem eigens aus-gerüsteten Raum, damit sowohl Studierende vor Ort als auch die von extern teilnehmenden gleichermassen und ohne zeitliche Verzögerung vom Unterricht profitieren können.
  • Entscheide flexibel ob du vor Ort bist, oder online teilnimmst. Wir geben dir vorher jeweils eine Empfehlung ab, denn für bestimmte Formate solltest du unbedingt vor Ort sein. 
  • Nicht physisch anwesende Studierende arbeiten in der virtuellen Gruppe zusammen, während sich Studierende vor Ort im Klassenzimmer organisieren. 
  • Dieses Modell bietet jederzeit die Möglichkeit, zwischen vor Ort oder Onlinestudium zu wählen, damit du möglichst zeiteffizient und erfolgsversprechend zum Abschluss kommst.

* Bildungszentren sind eigene Standorte, die unseren Studierenden innovative Lernräume und ansprechende Aufenthaltszonen bieten. Bildungshubs sind dezentrale, lokale Standorte, welche Lerngruppen vor Ort die Möglichkeit geben, von verschiedenen Bildungshubs aus an zentralen Veranstaltungen teilzunehmen. Unsere Bildungshubs werden laufend erweitert und können auf Anfrage für Gruppen ab 6 Personen auch an entlegenen Standorten oder in Unternehmen eröffnet werden.

ipso! Experience Online

ipso! online 

ortsunabhängig (online)

  • Das Online-Modell bietet dir maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht.
  • Egal, ob du gerade im Homeoffice arbeitest, oder länger in den Bergen, oder auf einer Mittelmeerinsel weilst, du kannst von überall her online am Unterricht teilnehmen. 
  • Dieses Modell beinhaltet mehr als einfach Live-Streaming des Unterrichts, oder das Zurverfügungstellen von Lernmedien. Auch hier steht die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit individuellen, flexiblen und gleichzeitig praxisorientierten und kollaborativen Elementen. 
Voraussetzungen

Du interessierst dich für medizinische Fragen und ganzheitliche Denkansätze, bist hochmotiviert zu lernen und dich persönlich weiterzuentwickeln. Des Weiteren kannst du gut kommunizieren und bist physisch und psychisch belastbar.

Du kannst direkt mit dem Studium starten, wenn du eine der folgenden Voraussetzungen erfüllst:

• Abgeschlossene Berufsausbildung
• Matura
• vergleichbarer Abschluss

hws-anhk-lehrgang-irisdiagnostik-naturheilkunde
Lerninhalte

1. Jahr

Fächer

Lektionen

Trimester A 140
TEN 80
Phytotherapie 60
Trimester B 120
TEN 60
Phytotherapie 60
Trimester C 160
TEN 60
Phytotherapie 60
Manuelle Therapien 40

2. Jahr

Fächer

Lektionen

Trimester D 160
TEN 60
Phytotherapie 60
Manuelle Therapien 40
Trimester E 200
TEN 60
Phytotherapie 60
Ernährungslehre 40
Manuelle Therapien 40
Trimester F 140
TEN 60
Phytotherapie 40
Ernährungslehre 40

3. Jahr

Fächer

Lektionen

Trimester G 100
TEN 60
Ernährungslehre 40
Trimester H 60
TEN 20
Ernährungslehre 40
Trimester K 40
TEN 20
Ernährungslehre 20
Diplomarbeit 20
Kosten

Schulgeld

CHF

CHF

CHF

  ipso! onsite ipso! dynamic ipso! online
       
Schulgeld pro Trimester 3'100.00 2'883.00 2'666.00
Lehrmittel und Lizenzen  inkl. inkl. inkl.
Interne Prüfungsgebühren inkl. inkl. inkl.
Zahlung pro Trimester 3'100.00 2'883.00 2'666.00
       
Einmalige Gebühren    
Einschreibegebühr 250.00 250.00 250.00
Externe Prüfungsgebühren exkl. exkl. exkl.
       
Gesamtkosten      
Total vor Rückerstattung Bundesbeitrag 28'150.00 26'197.00 24'244.00
Total nach Rückerstattung Bundesbeitrag 17'650.00 15'697.00 13'744.00

Die Lehrmittel sind im Schulgeld enthalten und werden zur Verfügung gestellt. Falls vorhanden stehen die Lehrmittel auch elektronisch zur Verfügung.

Ratenzahlung

  • ipso! onsite: 4 Raten pro Trimester à CHF 795.00, netto nach Rückerstattung des Bundesbeitrags, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag
  • ipso! dynamic: 4 Raten pro Trimester à CHF 740.80, netto nach Rückerstattung des Bundesbeitrags, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag
  • ipso! online: 4 Raten pro Trimester à CHF 686.50, netto nach Rückerstattung des Bundesbeitrags, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag

Förderbeitrag

Der Bund subventioniert Vorbereitungslehrgänge zu eidg. Prüfungen mit bis zu 50% nach absolvierter Prüfung. Weitere Informationen zu den Bundesbeiträgen findest du im Abschnitt Fördergelder.

Hinweis

Eine Online Anmeldung ist nur möglich bei der Buchung der gesamten Ausbildung (Modul 1 – 6). Bei vollständiger oder teilweiser Anerkennung von Modulinhalten erfolgt die Anmeldung nach individueller Beratung.

Fördergelder

Für Lehrgänge, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, wirst du finanziell vom Bund unterstützt. Übernommen werden CHF 10500.-. Dies ist die Obergrenze der Bundesbeiträge. Ausbezahlt werden die Beiträge beim Antritt an die eidgenössische Prüfung. Die Auszahlung ist unabhängig vom Resultat der Prüfung. Im Ausnahmefall sind Teilbeträge auch vor Absolvieren der eidgenössischen Prüfung möglich.

Ferien

Auf dieser Seite findest du unseren Ferien- und Feiertagskalender.

Bildungsoptionen

Vor oder während des Studiums

Nach dem Studium

Startdaten und Anmeldung

i

ipso! Experience Bildungsmodelle 

ONSITE: Dynamisches und vernetztes Studium im Klassenverbund vor Ort an einem unserer 11 zentral gelegenen Bildungszentren in der Deutschschweiz. Vielfältige Arbeitsformen und die Unterstützung von eigenen Tutoren, Mentoren, Coaches oder Trainer lösen den traditionellen Klassenunterricht ab.

DYNAMIC: Dieses Modell bietet dir jederzeit die Möglichkeit zwischen vor Ort- (im Dynamic Classroom an 11 zentralen Bildungszentren oder externen Bildungshubs) oder Onlinestudium in virtuellen Gruppen zu wählen, damit du möglichst zeiteffizient und erfolgsversprechend zum Abschluss kommst.

ONLINE: Das Online-Modell bietet dir maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht. Auch hier steht die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit praxisorientierten und kollaborativen Elementen.

Wichtig: Auch für DYNAMIC und ONLINE Modelle soll, sofern vorhanden, ein Standort gewählt werden. Dieser dient für die Zuteilung der Fördergelder und die Durchführung von Prüfungsformaten, die vor Ort stattfinden müssen.

15 Angebote

M2 - Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN
Start/Ende
Mo. 17.10.2022 / Di. 30.09.2025
Zeit
Mo. Di. 08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 13'744.00
Ort
Aarau
Brand (Schule)
HWS
Bildungsmodell
Online

Maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht. Die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden steht im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit praxisorientierten und kollaborativen Elementen.

M2 - Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN
Start/Ende
Mo. 17.10.2022 / Di. 30.09.2025
Zeit
Mo. Di. 08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 13'744.00
Ort
Bern
Brand (Schule)
HWS
Bildungsmodell
Online

Maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht. Die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden steht im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit praxisorientierten und kollaborativen Elementen.

M2 - Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN
Start/Ende
Mo. 17.10.2022 / Di. 30.09.2025
Zeit
Mo. Di. 08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 13'744.00
Ort
Basel
Brand (Schule)
HWS
Bildungsmodell
Online

Maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht. Die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden steht im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit praxisorientierten und kollaborativen Elementen.

M2 - Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN
Start/Ende
Mo. 17.10.2022 / Di. 30.09.2025
Zeit
Mo. Di. 08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 13'744.00
Ort
St. Gallen
Brand (Schule)
HWS
Bildungsmodell
Online

Maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht. Die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden steht im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit praxisorientierten und kollaborativen Elementen.

M2 - Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN
Start/Ende
Mo. 17.10.2022 / Di. 30.09.2025
Zeit
Mo. Di. 08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 13'744.00
Ort
Zug
Brand (Schule)
HWS
Bildungsmodell
Online

Maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht. Die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden steht im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit praxisorientierten und kollaborativen Elementen.

M2 - Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN
Start/Ende
Mo. 17.10.2022 / Di. 30.09.2025
Zeit
Mo. Di. 08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 13'744.00
Ort
Zürich
Brand (Schule)
HWS
Bildungsmodell
Online

Maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht. Die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden steht im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit praxisorientierten und kollaborativen Elementen.

ipso! Beratungsteam

Sina Maier-Faller
Bildungsberaterin
+41 61 202 11 30
sina.maier-faller@ipso.ch

Info-Anlässe

Derzeit sind keine Anlässe geplant.