Direkt zum Inhalt

Offizinpharmazie

Phytotherapie

Basel, Bern, Zürich

Nächster Start

25.10.2022

Dauer

1 Tag

Preis

CHF 320.00

inkl. Lehrmittel

Überblick

Das 1-tägige Modul Phytotherapie findet im Rahmen der FPH-Weiterbildung  zum/zur Fachapotheker/in in Offizinpharmazie statt. Du erhältst dafür 50 FPH-Punkte.

Du kannst dieses Kursangebot auch als Fortbildung zur Aufrechterhaltung deines FPH-Titels in Offizinpharmazie besuchen. Die Punkte werden entsprechend auf dein FPH-Fortbildungskonto verbucht.

Als Fachapotheker/in positionierst du dich als starke/n, kosteneffiziente/n und kompetente/n Partner/in im Gesundheitswesen. Der Fachapothekertitel in Offizinpharmazie befähigt den/die diplomierte/n Apotheker/in, als Medizinalperson eine leitende Position zu übernehmen.

Im Modul Phytotherapie lernst du den Unterschied zwischen Urtinkturen Ceres und Spagyrik und deren verschiedene Dosierungsmöglichkeiten kennen. Die Kursleiterin vermittelt dir die  3 grossen Themen der Phytotherapie mit den dazu gehörenden Pflanzen: 

  • Leber und Darm
  • Östrogen, Progesteron und Gestagen Pflanzen: Wechseljahre und Menstruationsbeschwerden
  • Depression

Darüber hinaus erarbeitest du anhand von Rezeptbeispielen mögliche phytotherapeutische Zusätze/ Ergänzungsverkäufe zu den Themen Blasenentzündung und Cholesterin/ Herzkreislauf. Abgerundet wird der Kurs  mit einer Diskussion über die Grenzen der Phytotherapie, deren Einsatzmöglichkeiten bei Kindern, sowie bei Schwangeren und Stillenden.

Abschluss

Teilnahmebestätigung und Kompetenznachweis Phytotherapie
50 FPH-Punkte

Kompetenznachweis / Teilnahmebescheinigung
Bei Bildungsangeboten der FPH-Weiterbildung sind wir verpflichtet, deine neu erworbenen Kompetenzen zu prüfen und bescheinigen. Dein/e Dozent/in führt den Kompetenznachweis im Rahmen der Veranstaltung durch und entscheidet, ob du die Kriterien zum Erhalt des Nachweises erfüllst. Solltest du die Kompetenzkontrolle nicht bestehen, gibt es die Möglichkeit, diese während des Moduls zu wiederholen oder im Anschluss eine Zusatzarbeit einzureichen.

Sofern du dieses Modul als Fortbildung besuchst, ist das Absolvieren der Kompetenzkontrolle für dich freiwillig. Verzichtest du auf die Kompetenzkontrolle, attestieren wir deinen Besuch des Bildungsangebots mit einer Teilnahmebestätigung (ohne Nachweis der erworbenen Kompetenzen).

 

Zielgruppe
  • Apothekerinnen und Apotheker , die sich in der Weiterbildung zum Fachapotheker in Offizinpharmazie befinden.
  • Apothekerinnen und Apotheker, die die jährliche Fortbildungspflicht erfüllen möchten
HWS Offizinpharmazie Kursangebote
Voraussetzungen

Eidg. Apothekerdiplom oder eidg. anerkanntes ausländisches Apothekerdiplom

Lernziele

Der Offizinapotheker / die Offizinapothekerin informiert Patienten und Ärzteschaft hinsichtlich Einsatzes, Anwendung und Wirkung von pflanzlichen Arzneimitteln und berät Patienten bedarfsgerecht.

  • Du erkennst den Bedarf an Behandlung mit pflanzlichen Heilmitteln bei Patienten (z. B. Einsatzbereiche, Therapievorschläge, Anwendungsweise, Wirkungen).
  • Du berätst Patienten hinsichtlich Anwendung und Wirkung von pflanzlichen Arzneimitteln, insbesondere auch in Kombination mit chemisch-synthetischen Präparaten.
  • Du entwickelst bedarfsgemässe Vorschläge für individuell abgestimmte pflanzliche Arzneimittel und deren Anwendung. 
Benefits
  • Praxisorientiert. Ausbildungen und Weiterbildungen bei der HWS orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis. Dabei stehen über 160 qualifizierte und erfahrene Dozentinnen und Dozenten im Einsatz und tragen wesentlich dazu bei, dass unsere Studierenden ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen.
  • Berufsbegleitend. Die Lehrgänge sind so gestaltet, dass sie trotz hohem Arbeitspensum berufsbegleitend  absolviert werden können. 
  • Ausgezeichnet. Qualität wird bei der HWS gross geschrieben. Bereits seit über 140 Jahren hat sich die HWS im Bildungsmarkt bewährt. Sie hat sich einen ausgezeichneten Namen geschaffen. Die HWS ist nach ISO 21001 zertifiziert, dem Qualitätsmanagementsystem für die Aus- und Weiterbildungsbranche. 
  • Anerkannt. Das Modul ist von der Fachgesellschaft FPH Offizin mit 50 FPH-Punkten anerkannt.
Kursleitung

Susanne Villalonga

  • Fachapothekerin FPH in Offizinpharmazie
  • FPH Anamnese in der Grundversorgung
  • FPH Impfen und Blutentnahme
  • Chefexpertin für den Beruf Pharmaassistentin
  • Dozentin für Überbetriebliche Kurse (ÜK) für Fachfrau/Fachmann Apotheke EFZ

Susanne Villalonga hat ihr Staatsexamen an der Uni Basel im Jahr 1998 absolviert und arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Offizinapothekerin. In Ihrer Berufslaufbahn hat sie sich intensiv mit Homöopathie, Anthroposophie, Schüssler Salzen und Phytotherapie beschäftigt. Ihr Anliegen ist, den Menschen in der Apotheke ganzheitlich zu beraten. Ihre Kernkompetenz liegt bei der Pflanzenheilkunde, dabei ganz besonders beim Thema «Frau in allen Alterskategorien», und den Schüssler Salzen.

Neben dem Apothekenalltag unterrichtet Susanne Villalonga mit viel Elan und Leidenschaft angehende Fachmann/Fachfrau Apotheke EFZ und organisiert als Chefexpertin deren Abschlussprüfung. In ihrer Freizeit hält sich Susanne Villalonga viel in der Natur auf. Sie ist am Rhein, im Garten, oder beim Tanzen anzutreffen.

Dauer

Dieses Seminar entspricht dem 1-tägigen Modul Phytotherapie der Rolle 1 der FPH-Weiterbildung. 

Unterrichtszeiten

08.30 - 12.00 Uhr (inkl. 30 Min. Pause)
und 
13.00 - 16.30 Uhr  (inkl. 30 Min. Pause)

Durchführungsorte

In der Regel bieten wir die Module der Weiter- und Fortbildung FPH als Präsenzveranstaltung an mindestens einem der nachfolgenden ipso! Standorte an: 

  • Basel: Elisabethenanlage 9, CH-4051 Basel
  • Bern: Bogenschützenstrasse 9A, CH-3008 Bern
  • Zürich: Bernerstrasse Süd 167, CH-8048 Zürich

Den jeweiligen Durchführungsort findest du bei Startdaten und Anmeldung.
 

Kosten

Schulgeld

CHF

Modulpreis 320.00
Lehrmittel inkl.
Interne Prüfungskosten keine
Total Schulgeld pro Modul 320.00

Beachte bitte, dass  kein Mittagessen im Kurspreis inbegriffen ist. Darauf verzichten wir bewusst, um dir ein kostengünstiges Angebot machen zu können. Es gibt am Unterrichtsort und in Schulnähe zahlreiche Möglichkeiten zur Selbstverpflegung.

Startdaten und Anmeldung

4 Angebote

Offizinpharmazie FPH - Phytotherapie
Start/Ende
Di. 25.10.2022 / Di. 25.10.2022
Zeit
Di. 25.10.2022
08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 320.00
Ort
Basel
Brand (Schule)
HWS
Offizinpharmazie FPH - Phytotherapie
Start/Ende
Di. 07.02.2023 / Di. 07.02.2023
Zeit
Di. 07.02.2023
08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 320.00
Ort
Bern
Brand (Schule)
HWS
Offizinpharmazie FPH - Phytotherapie
Start/Ende
Di. 23.05.2023 / Di. 23.05.2023
Zeit
Di. 23.05.2023
08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 320.00
Ort
Zürich
Brand (Schule)
HWS
Offizinpharmazie FPH - Phytotherapie
Start/Ende
Di. 24.10.2023 / Di. 24.10.2023
Zeit
Di. 24.10.2023
08.30 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 320.00
Ort
Basel
Brand (Schule)
HWS
ipso! Beratungsteam

Patrick Brack
Bildungsberater
+41 61 202 11 40
patrick.brack@ipso.ch