Direkt zum Inhalt

Wirtschaftsinformatik

Dipl. Wirtschafts­informatiker/-in HF

Bern, St. Gallen, Zürich

Nächster Start

11.02.2023

Dauer

9 Trimester

(3 Jahre)

Preis pro Trimester

ab CHF 1'376.65

nach Abzug Förderbeitrag

Abschluss

Dipl. Wirtschaftsinformatikerin/-in HF

Business Data Processing Specialist, Advanced Federal Diploma of Higher Education
Stufe 6 des Nationalen Qualifikationsrahmens Berufsbildung (NQR)

Optional in Kooperation mit der Kalaidos Fachhochschule:
Bachelor of Science in Business Information Technology FH

Bachelor of Science FH

Erlange zwei anerkannte Abschlüsse in nur 4 Jahren

Es besteht eine steigende Nachfrage nach Fach- und/oder Führungskräften mit fundierten Ausbildungen in betriebswirtschaftlichen Themen in Kombination mit Informatik. Du hast nun die Möglichkeit, den national anerkannten Abschluss dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF sowie den international anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Science FH in Business Information Technology parallel in nur vier, statt fünf Studienjahren zu erlangen.

Anmeldung

Du meldest dich einfach bei ipso! für den dipl.  Wirtschaftsinformatiker/-in HF an und gibst bei der Anmeldung an, dass du gerne den integrierten FH Abschluss machen möchtest. In der Anmeldebestätigung erhältst du dann den Link von der Kalaidos Fachhochschule, um dich für das FH-Programm direkt bei der Kalaidos Fachhochschule einzuschreiben.

  • Schritt 1:
    Anmeldung zum Bildungsgang als dipl. Wirschaftsinformatiker/-in HF bei der ipso! Business School.

    Da die Zusatzmodule und Bachelor-Module vorwiegend am Samstag stattfinden, solltest du eine der übrigen Zeitvarianten wählen.
     
  • Schritt 2:
    Anmeldung zum Bachelor of Science FH in Business Information Technology (Zusatzmodule und Bachelor-Module) bei der Kalaidos Fachhochschule. Den Anmeldelink findest du in der Anmeldebestätigung für den dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF.
Benefits

Everytime

  • Du kannst laufend an den Start gehen. Wir fangen dreimal pro Jahr, nämlich im Februar, Juni und Oktober an. Und wenn du sofort beginnen willst, dann kannst du jetzt dein kostenloses Warm-up in Englisch, Mathematik oder Rechnungswesen buchen. Das verschafft dir von Anfang an einen Vorteil und reduziert deinen Aufwand während des Studiums.
  • Du wählst aus 6 verschiedenen Zeit- und Studienvarianten die für dich passende aus! Studiere am Dienstag, Freitag oder Samstag jeweils ganztags, oder Montag und Mittwoch, oder Dienstag und Donnerstag jeweils abends, oder Mittwoch nachmittags und abends. Informiere dich auf unserer Webseite über die aktuell angebotenen Studienzeiten an deinem Standort.

Everywhere

  • Du studierst an einem unserer 3 Standorte, nämlich in Bern, St. Gallen oder Zürich. Und wenn du während deines Studiums den Wohn- oder Arbeitsort wechselst und deinen Studienort anpassen möchtest, ist das auch kein Problem.
  • Wenn du sowohl vor Ort als auch ortsunabhängig studieren möchtest, kannst du dein Studium vollhybrid absolvieren. Das heisst, dass du am Unterrichtstag jeweils selbst entscheidest, ob du für dein Präsenzstudium an unseren Standort gehst oder nicht. Wir geben hier vorher jeweils eine Empfehlung ab, denn für bestimmte Formate solltest du unbedingt vor Ort sein.
  • Falls du dein Studium komplett ortsunabhängig absolvieren möchtest, dann bieten wir dir zu den Studienzeiten Montag- und Mittwochabend, Dienstag- und Donnerstagabend oder Freitag ganztags eine Variante an, welche du vollständig online besuchen kannst. Du musst dich dann einzig für die Präsenzprüfungen an einem unserer Standorte begeben.

Everything

  • Solltest du während deines Studiums merken, dass dir bestimmtes Vorwissen fehlt oder deine Vorbildung zu lange her sein, kannst du deine Wissenslücken mit unseren begleitenden Studienangeboten schnell und sicher schliessen. Unser aktuelles Angebot umfasst aktuell begleitende Kurse in Englisch, Mathematik und Rechnungswesen und sind direkt über unsere Webseite buchbar.
  • Im letzten Studienjahr stehen dir 4 verschiedene Studienschwerpunkte zur Auswahl, mit welchen du dich von anderen Absolvierenden abheben und in der Praxis profilieren kannst. Diese Studienschwerpunkte werden laufend den aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes angepasst. Zurzeit umfasst dieses Angebot die Studienschwerpunkte IT-Management, Projekt- und Transitionsmanagement, Transformationales Leadership, sowie Business Engineering und Prozessmanagement.
  • Du weisst schon jetzt, dass du weiterstudieren möchtest? Bei uns hast du garantierten Anschluss und sogar schon während deines Studiums die Möglichkeit, ein integriertes FH-Studium mit Abschluss zum Bachelor of Science in Business Information Technology FH zu machen oder bis zu zwei CAS-FH Module zu absolvieren. Informiere dich ganz unverbindlich bei deiner Bildungsberaterin oder deinem Bildungsberater über die individuellen Möglichkeiten.

Everyway

  • Studieren heisst bei uns nicht einfach Unterricht, sondern vielfältige Lern- und Arbeitsformen, bei denen dich deine Dozierenden als Tutor, Trainer, Coach oder Mentor begleiten. Wir setzen dabei auf Praxis- und Kompetenzorientierung und einen hohen Grad an Interaktion und Kommunikation zwischen dir, deinen Mitstudierenden und Dozierenden. Bei uns gibt es also keine Bildungskonserven und eintönige Wissensvermittlung.
Dauer

9 Trimester berufsbegleitend (3 Jahre)
Start jeweils Februar, Juni und Oktober

(1 Trimester = 4 Monate)

Mit integriertem FH-Abschluss bei der Kalaidos Fachhochschule

12 Trimester berufsbegleitend (4 Jahre)
Start jeweils Februar, Juni und Oktober
 

Durchführungsorte
  • ipso! onsite:
    vor Ort in Bern, St. Gallen, Zürich

  • ipso! dynamic:
    hybrid, wahlweise vor Ort in Bern, St. Gallen, Zürich oder ortsunabhängig (online)

  • ipso! online:
    ortsunabhängig (online)
Unterrichtszeiten

Bei uns entscheidest du, wann, wo und wie du lernen möchtest. Die verschiedenen Bildungs- und Zeitmodelle ermöglichen dir maximale Flexibilität. So lässt sich deine Weiterbildung optimal mit Beruf, Freunden, Familie und Freizeit vereinbaren. 

Unterrichtszeiten und -form

   
Zeitvarianten ipso! onsite 
80% vor Ort
20% virtuell
ipso! dynamic
20% virtuell
80% wahlweise virtuell oder vor Ort

ipso! online
100% virtuell
 

       

Montag, Mittwoch
18.00 - 21.15 Uhr

 

Bern, St. Gallen, Zürich

Bern, St. Gallen, Zürich

Dienstag, Donnerstag
18.00 - 21.15 Uhr

Bern, St. Gallen, Zürich

Bern, St. Gallen, Zürich

Bern, St. Gallen, Zürich

Dienstag
08.30 - 16.00 Uhr

Bern, St. Gallen, Zürich

 

 

Freitag 
08.30  16.00 Uhr

Bern, St. Gallen, Zürich

Bern, St. Gallen, Zürich

Bern, St. Gallen, Zürich

Samstag 
08.30 - 16.00 Uhr 

Bern, St. Gallen, Zürich

 

 

Mittwoch 
14.00 - 21.15 Uhr

Bern, St. Gallen, Zürich

 

 

Hinweis: Falls du dich für den integrierten FH Abschluss BSc Business Information Technology entscheidest, ist die Samstagsvariante nicht möglich, da die Zusatzmodule und Bachelor-Module vorwiegend am Samstag stattfinden.
 

Bildungsmodelle
ipso! Experience Classroom

ipso! onsite

vor Ort

  • Studium vor Ort an einem unserer 11 zentral gelegenen Bildungszentren in der Deutschschweiz
  • Alle Studierenden zusammen im Klassenverbund
  • Dynamisches und vernetztes Kontaktstudium in Teams. Vielfältige Arbeitsformen lösen den traditionellen Klassenunterricht ab
  • Unterstützung von eigenen Tutoren, Mentoren, Coaches oder Trainer
  • Steigert deine Lerneffizienz,  Wirkung, Reichweite und vor  allem auch deinen Erfolg und deine Zufriedenheit
ipso! Experience Boardroom

ipso! dynamic

wahlweise vor Ort oder ortsunabhängig (online)

  • Programm gleichzeitig vor Ort an einem unserer 11 zentralen Bildungszentren in der Deutschschweiz, an einem unserer externen Bildungshubs, als auch virtuell als Onlinestudium*.
  • Studierende vor Ort nehmen in Kleingruppen am Unterricht teil, während sich Studierende, die online am Unterreicht teilnehmen möchten, ortsunabhängig zuschalten.
  • Dozierende unterrichten dabei separat von einem eigens ausgerüsteten Raum, damit sowohl Studierende vor Ort als auch die von extern teilnehmenden gleichermassen und ohne zeitliche Verzögerung vom Unterricht profitieren können.
  • Entscheide flexibel ob du vor Ort bist, oder online teilnimmst. Wir geben dir vorher jeweils eine Empfehlung ab, denn für bestimmte Formate solltest du unbedingt vor Ort sein. 
  • Nicht physisch anwesende Studierende arbeiten in der virtuellen Gruppe zusammen, während sich Studierende vor Ort im Klassenzimmer organisieren. 
  • Dieses Modell bietet jederzeit die Möglichkeit, zwischen vor Ort oder Onlinestudium zu wählen, damit du möglichst zeiteffizient und erfolgsversprechend zum Abschluss kommst.

* Bildungszentren sind eigene Standorte, die unseren Studierenden innovative Lernräume und ansprechende Aufenthaltszonen bieten. Bildungshubs sind dezentrale, lokale Standorte, welche Lerngruppen vor Ort die Möglichkeit geben, von verschiedenen Bildungshubs aus an zentralen Veranstaltungen teilzunehmen. Unsere Bildungshubs werden laufend erweitert und können auf Anfrage für Gruppen ab 6 Personen auch an entlegenen Standorten oder in Unternehmen eröffnet werden.

ipso! Experience Online

ipso! online

ortsunabhängig (online)

  • Das Online-Modell bietet dir maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht.
  • Egal, ob du gerade im Homeoffice arbeitest, oder länger in den Bergen, oder auf einer Mittelmeerinsel weilst, du kannst von überall her online am Unterricht teilnehmen. 
  • Dieses Modell beinhaltet mehr als einfach Live-Streaming des Unterrichts, oder das Zurverfügungstellen von Lernmedien. Auch hier steht die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit individuellen, flexiblen und gleichzeitig praxisorientierten und kollaborativen Elementen. 
Zielgruppe & Zulassungsbedingungen

Du arbeitest bereits in einer Schnittstellenfunktion zwischen der Informatik und den Fachbereichen, oder interessierst dich für eine solche Position. Du siehst dich als Generalist/-in, verfügst über vertiefte Informatik- oder Betriebswirtschaftskenntnisse und fühlst dich in der Vermittlerrolle wohl. Die Nutzung der Informationstechnologie zur Schaffung von ganzheitlichen sozialen und wirtschaftlichen Systemen weckt dein Interesse. Du verfügst über analytisches Denkvermögen und möchtest deine Kommunikationskompetenzen und dein Verhandlungsgeschick weiter ausbauen. 

Du kannst direkt mit dem Studium starten, wenn du über einen der folgenden Abschlüsse verfügst:

  • Informatiker/-in eidg. Fähigkeitszeugnis
  • Mediamatiker/-in eidg. Fähigkeitszeugnis
  • Kauffrau/Kaufmann eidg. Fähigkeitszeugnis, Profile E und M
  • Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule

Ausserdem wird zugelassen, wer über

  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Umfeld der Wirtschaftsinformatik

und

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufes mit mindestens dreijähriger Grundbildung

oder

  • einen Maturitätsabschluss verfügt.

Die Zulassung wird durch die Bereichsleitung überprüft. Bitte reiche folgende Unterlagen zusammen mit der Online-Anmeldung ein:

  • Lebenslauf
  • Arbeitsbestätigungen
  • Zeugnisse und Diplome
IFA Bereich Informatik
Lerninhalte

Der Studiengang zur dipl. Wirtschaftsinformatikerin HF bzw. zum dipl. Wirtschaftsinformatiker HF ist als praxisorientiertes, technisches Studium konzipiert und ermöglicht im Anschluss weitere Spezialisierungen in Fachgebieten oder Weiterbildungsprogrammen. Die Lernfelder basieren auf dem Rahmenlehrplan des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI. Mit einem optimierten Verhältnis von Präsenzunterricht, praktischen Arbeiten und praxisorientierten Transferarbeiten liegt der Fokus, neben dem Erlangen von theoretischem Wissen, vor allem im dazugehörigen Praxisbezug.

Während der Ausbildungsdauer bist du zu mindestens 50% im Umfeld der Wirtschaftsinformatik berufstätig. 

Eine optimale Vorbereitung auf die Diplomprüfung bietet der zusätzliche und kostenlos angebotene Kompetenzaufbau im Bereich der Praxistransformation. Auch Praxisarbeiten, Praxisprojekte, Selbstreflexionen und eine im Umfang geringere Vordiplomarbeit unterstützen den kontinuierlichen Lernerfolg und leisten so einen wesentlichen Beitrag zur Vorbereitung auf die Diplomprüfung.

ipso BUS HFWIN
ipso BUS HFWIN
Themenschwerpunkte

Im dritten Jahr wählst du deinen Themenschwerpunkt. Alle Themenschwerpunkte sind so gewählt, dass du einen grossen direkten Bezug zur Praxis und dem aktuellen Berufsumfeld in der Wirtschaftsinformatik hast. Du kannst dabei zwischen den folgenden Themenschwerpunkten wählen:

Projekt- und Transitionsmanagement - Projekte erfolgreich führen und einführen

Du interessierst dich für eine Aufgabe als IT- oder Gesamtprojektleiter/-in, oder bist bereits in einer solchen Rolle und möchtest deine Kompetenz in den Themen Projekt- und Transitionsmanagement sowie Risikomanagement vertiefen.

Damit bist du in der Lage, als Projektleiter/-in oder als Berater/-in die Vorhaben deines Unternehmens in die Zielgerade zu begleiten. Du wendest dafür bedarfsgerecht unterschiedliche Methoden und Verfahren an und weisst, wie diese am wirkungsvollsten zur Erfüllung deines Auftrags eingesetzt werden. Entwicklungsprozesse in einem Projekt zu unterstützen, ist aufgrund der stetigen Veränderung zu einer zunehmend komplexen Aufgabe geworden. Übersicht behalten, Abhängigkeiten erkennen, Leadership und Klarheit über den Auftrag sind keine neuen Faktoren, aber aufgrund der Geschwindigkeit der digitalen Transformation haben diese Faktoren für den Erfolg oder Misserfolg der Mission zunehmend an Bedeutung gewonnen. Interdisziplinäres und transversales Denken helfen lösungsorientierte Vorgehensweisen anzuwenden. Mit der Vertiefung in den Themen Projektmanagement in der digitalen Transformation, Transitionsmanagement zur Sicherstellung des Übergangs von Entwicklung und Betrieb, sowie Risikomanagement zur Bewertung deiner Optionen helfen dir, dich als Projektleiter/-in zu profilieren.

Transformationales Leadership - Als Leader die digitale Zukunft umsetzen

Du interessierst dich für eine Aufgabe als Führungskraft oder als Berater/-in, oder bist bereits in einer solchen Rolle und möchtest deine Kompetenzen in den Themen Digitale Transformation, Business Coaching und Change Leadership vertiefen.

Mit der Vermittlung der relevanten Aspekte der digitalen Transformation, Change Leadership und Coachingkompetenz bist du fit für eine Leadership-Position! Manchmal braucht es Dynamik, manchmal Stabilität. Leadership definiert sich nicht nur durch eine Position, sondern durch eine Rolle, die es schafft, mit Integrität, Empathie und Entscheidungskraft als Vorbild, eine Vision zu leben und zu vermitteln, Mitarbeiter für den Unternehmensauftrag zu begeistern, im Team eine gemeinsame Vertrauens- und Lernkultur, sowie eine stetige Weiterentwicklung herbeizuführen. Die Flexibilität, den effektivsten Führungsstil anzuwenden, zeichnet einen transformationalen Leader aus, der die Rollen zwischen Coach und Manager in der jeweiligen Teamkultur, der Entwicklungsphase des Projekts bzw. des Unternehmens, oder einfach situativ zielgerichtet und wirksam anwendet.

Business Engineering und Prozessmanagement - Geschäftsprozesse effektiv gestalten.

Du interessierst dich für eine Aufgabe als Produktowner, Business Engineer, Prozessdesigner oder eine ähnlichen Position, oder bist bereits in einer solchen Rolle und möchtest deine Kompetenz in den Themen Prozess- und Informationsmanagement vertiefen.

Damit bist du in der Lage, Unternehmensprozesse effektiv und messbar zu gestalten und weiterzuentwickeln. Du erkennst Optimierungs- und Automationspotentiale und versteht es, diese auszuschöpfen. Gute und effektive Geschäftsprozesse zu gestalten, ist und war schon immer eine Herausforderung. Mit moderner Technologie bieten sich neue Chancen, die Industrialisierung und Automation auf eine neue Ebene zu bringen. Prozesse können immer mehr ohne Medienbrüche vom Anfang bis zu ihrer Erledigung automatisiert werden, um damit die Wertschöpfungskette des Unternehmens optimal zu nutzen. Optionen, wie künstliche Intelligenz oder Unternehmensintelligenz, Verständnis des Kulturwandels der digitalen Transformation, sowie das Management der dafür notwendigen Informationen befähigen dich, Unternehmensprozesse so zu gestalten, dass sie Kunden, Mitarbeitende und das Unternehmen erfolgreich unterstützen und begeistern.

IT-Management - Digitale Transformation unterstützen und vorantreiben

Du interessierst dich für eine Aufgabe als Führungskraft oder bist bereits in einer solchen Rolle und möchtest deine Kompetenz in den Themen IT-Governance, IT-Service-Management, IT-Innovation, sowie IT-Programm und Portfoliomanagement vertiefen. Damit bist du in der Lage, als Führungskraft oder als Berater dein Unternehmen oder deine Kunden in der Umsetzung der Unternehmensstrategie zu begleiten und wirkungsvoll zu unterstützen. Du verstehst die IT nicht nur als Unterstützungsprozess, sondern als einen wichtigen Kernprozess für die Unternehmensentwicklung und -Profitabilität im Spannungsfeld von Stabilität und stetiger Veränderung, den du mit wirksamen Führungsprozessen organisieren, betreiben und weiterzuentwickeln willst. 

Der Einsatz von Informationstechnologie ist ein wichtiger strategischer Faktor für Erbringung der Unternehmensleistung. Der Gestaltung und Ausführung von Führungs- und Veränderungsprozessen im IT-Kontext stellen entscheidende Fähigkeiten des Unternehmens dar, um sich im Markt zu behaupten. Die Sicherstellung des Betriebs und die Weiterentwicklung von technologischen Fähigkeiten sollen koordiniert, wirkungsorientiert und effektiv erfolgen. Mit der Vertiefung in den Themen IT-Governance, IT-Servicemanagement, IT-Innovation und IT-Programm, als auch Portfoliomanagement, kannst du dich für eine Aufgabe im IT-Management profilieren. Mit der Vermittlung der relevanten Aspekte des IT-Management bist du fit für eine Führungs- oder Beraterposition.

Kosten

 

Schulgeld

CHF

CHF

CHF

  ipso! onsite ipso! dynamic ipso! online
       
Schulgeld pro Trimester (4 Monate) 3'150.00 2'930.00 2'710.00
Förderbeitrag HFSV   -1333.35 - 1333.35 -1333.35
Lehrmittel und Lizenzen  inkl. inkl. inkl.
Prüfungsgebühren inkl. inkl. inkl.
Total Schulgeld pro Trimester 1'816.65 1'596.65 1'376.65
       
Einmalige Gebühren    
Einschreibegebühr 250.00 250.00 250.00
Diplomarbeit 1'200.00 1'200.00 1'200.00
       
Gesamtkosten      
Total vor Abzug Förderbeitrag 29'800.00 27'820.00 25'840.00
Total nach Abzug Förderbeitrag 17'799.85 15'819.85 13'839.85

Die Lehrmittel sind im Schulgeld enthalten und werden zur Verfügung gestellt. Falls vorhanden stehen die Lehrmittel auch elektronisch zur Verfügung.

Ratenzahlung

  • ipso! onsite: 4 Raten pro Trimester à CHF 474.20, netto nach Abzug des Förderbeitrags, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag
  • ipso! dynamic: 4 Raten pro Trimester à CHF 419.20, netto nach Abzug des Förderbeitrags, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag
  • ipso! online: 4 Raten pro Trimester à CHF 364.20, netto nach Abzug des Förderbeitrags, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag

Hinweis

Die Beschreibung der Unterrichtsmodelle (ipso! onsite, ipso! dynamic, ipso! online) findest du im Abschnitt Unterrichtsmodelle.

Fördergelder

Weitere Informationen zu den Förderbeiträgen HFSV findest du im Abschnitt Fördergelder

Fördergelder

Als Absolventin oder Absolvent des Studiengangs Wirtschafsinformatiker/-in HF profitierst du von kantonalen Förderbeiträgen.

Bei uns zahlst du nur den Nettopreis und musst nicht auf die Rückerstattung der kantonalen Förderbeiträge warten. Voraussetzung für die Ausrichtung der kantonalen Förderbeiträge ist die fristgerechte Einreichung der Antragsunterlagen sowie die Kostengutsprache durch den Kanton.

Die HFSV-Beiträge werden alle zwei Jahre festgelegt. Sie treten jeweils auf das übernächste Studienjahr in Kraft und bleiben für zwei Studienjahre gültig.

Qualifikationsverfahren

Promotion und Abschluss

Unser Qualifikationssystem ermöglicht es dir, Theorie und Praxis während des Studiums optimal zu verknüpfen. Mit aktuellen Fallstudien, praktischer Arbeit, Praxisprojekten und Selbstreflexion wirst du die Zusammenhänge verstehen und kannst sie in die Praxis umsetzen.

Das Studium enthält folgende Promotionstermine. Die Promotion ist abhängig von den Prüfungsleistungen und  der Anwesenheit. Die Details werden in der Prüfungsordnung geregelt.

  • Promotionstermin 1
    nach 3 Trimestern  (1. Studienjahr)
  • Promotionstermin 2
    nach 6 Trimestern ( 2. Studienjahr)
  • Erfolgreicher Diplomabschluss
    nach 9 Trimestern und dem Abschluss der Diplomarbeit

Anwesenheit
Ein berufsbegleitender Studienbetrieb kann Absenzen mit sich bringen. Deshalb ist eine Abwesenheit bis 20% vom Präsenzunterricht für die Promotion zulässig.

Englisch-Zertifikat
Wirtschaftsenglisch gehört heute zum Standard im Berufsalltag. Deshalb ist Business English Bestandteil des Studiengangs und muss Ende des Studiums auf BEC B1 Niveau (Preliminary)  liegen. Dafür können ganze Niveaukurse oder kurze Prüfungstrainings besucht werden. Unterricht und Prüfungen finden ausserhalb des regulären Stundenplans statt und werden von unserer Partnerschule, dem NSH Bildungszentrum, durchgeführt. Die Kurse und Prüfungstrainings am NSH Bildungszentrum sind für Studierende der IFA kostenlos, die Prüfung hingegen absolvieren die Studierenden auf eigene Kosten. Ein Business English Certificate auf dem geforderten Niveau ist für die 1. Promotion erforderlich.

Praxistransformation
Während deiner Ausbildung erarbeitest du im begleiteten Teil des Studiums eine Reihe individueller praxisorientierter Arbeiten. Die Grundlagen für das Schreiben solcher Arbeiten erlernst du im Fach Praxistransformation. Auch für individuelle Anliegen stehen wir dir vor und während der Vordiplom- und der Diplomarbeit per Telefon oder per Mail zur Verfügung. Du erhältst ein differenziertes Feedback zu deinen Arbeiten und bereitest dich damit optimal auf die Diplomprüfung vor.

Clever studieren

Durch die Kooperation von ipso! mit der Kalaidos Fachhochschule kommst du schneller zu deinem Master: Wenn du die Zugangsbedingungen der Fachhochschule erfüllst, hast du verschiedene Möglichkeiten, einzelne oder mehrere CAS (Certificate of Advanced Studies) verkürzt oder bereits während deines Studiums abzuschliessen und sogar einen Masterabschluss anzuhängen.

Dank unserer strategischen Partnerschaft mit der innovativen Kalaidos Fachhochschule erschliessen wir für unsere Absolventinnen und Absolventen weiterführende Bildungswege an einer renommierten Schweizer Fachhochschule zu besonders vorteilhaften Bedingungen. 

Ein Certificate of Advanced Studies CAS FH kann durch die Erbringung einer zusätzlichen Studienleistung im Umfang von 8 ECTS Punkten erlangt werden. Deine Leistung umfasst im Wesentlichen das Verfassen einer Seminararbeit sowie den Kompetenzerwerb in wissenschaftlichem Arbeiten (Unterrichtsbesuch).

Bildungsoptionen

Vor dem Studium

 

Während des Studiums

 

Nach dem Studium

 

Weitere Abschlussmöglichkeiten

Du hast die Möglichkeit, dich während deiner Ausbildung auf folgende externe Zertifizierungen vorzubereiten. Die jeweiligen Prüfungen können nach Wunsch kostenpflichtig abgeschlossen werden:

  • IPMA Level D® oder HERMES
  • ITIL® Foundation Level
  • IREB® Requirements Engineering


Planst du bereits deinen nächsten Karriereschritt? Nutze deine Aufstiegschancen mit unseren vielfältigen HF und NDS HF Studiengängen sowie den zahlreichen CAS/MAS Programmen, die wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Kalaidos Fachhochschule anbieten.

Weitere Informationen ipso.ch/cleverstudieren


Fachhochschule

  • Bachelor-Studium 
  • Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • Diploma of Advanced Studies (DAS)
  • Master of Advanced Studies (MAS)

Startdaten und Anmeldung

i

ipso! Experience Bildungsmodelle

ONSITE: beliebt und bewährt. Du studierst gemeinsam mit deinen Mitstudierenden vor Ort an einem unserer ipso! Bildungszentren.

DYNAMIC: flexibel und persönlich. Du entscheidest individuell, ob du lieber vor Ort in einer Kleingruppe virtuell am Unterricht teilnimmst oder dich online zuschaltest.

ONLINE: unabhängig und digital. Hier hast du maximale Flexibilität, denn der Studiengang findet so weit wie möglich online und ortsunabhängig statt.

Wichtig: Auch für DYNAMIC und ONLINE Modelle soll, sofern vorhanden, ein Standort gewählt werden. Dieser dient für die Zuteilung der Fördergelder und die Durchführung von Prüfungsformaten, die vor Ort stattfinden müssen. Mehr erfahren

66 Angebote

> dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF
Start/Ende
Sa. 11.02.2023 / Sa. 07.02.2026
Zeit
Welcome Day 11.02.2023
Fr. 08.30 - 16.00 Uhr
Preis
CHF 15'819.85
Ort
Zürich
Brand (Schule)
ipso!
Bildungsmodell
Dynamic

Möglichkeit jederzeit zwischen vor Ort- oder Onlinestudium in virtuellen Gruppen zu wählen, damit du möglichst zeiteffizient und erfolgsversprechend zum Abschluss kommst.

Dozierende unterrichten dabei immer vom separaten Raum, damit Studierende vor Ort und die von extern teilnehmenden gleichermassen vom Unterricht profitieren können.

Freie Plätze und garantierte Durchführung
> dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF
Start/Ende
Sa. 11.02.2023 / Sa. 07.02.2026
Zeit
Welcome Day 11.02.2023
Fr. 08.30 - 16.00 Uhr
Preis
CHF 15'819.85
Ort
Bern
Brand (Schule)
ipso!
Bildungsmodell
Dynamic

Möglichkeit jederzeit zwischen vor Ort- oder Onlinestudium in virtuellen Gruppen zu wählen, damit du möglichst zeiteffizient und erfolgsversprechend zum Abschluss kommst.

Dozierende unterrichten dabei immer vom separaten Raum, damit Studierende vor Ort und die von extern teilnehmenden gleichermassen vom Unterricht profitieren können.

Freie Plätze und garantierte Durchführung
> dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF
Start/Ende
Sa. 11.02.2023 / Sa. 07.02.2026
Zeit
Welcome Day 11.02.2023
Fr. 08.30 - 16.00 Uhr
Preis
CHF 15'819.85
Ort
St. Gallen
Brand (Schule)
ipso!
Bildungsmodell
Dynamic

Möglichkeit jederzeit zwischen vor Ort- oder Onlinestudium in virtuellen Gruppen zu wählen, damit du möglichst zeiteffizient und erfolgsversprechend zum Abschluss kommst.

Dozierende unterrichten dabei immer vom separaten Raum, damit Studierende vor Ort und die von extern teilnehmenden gleichermassen vom Unterricht profitieren können.

Freie Plätze und garantierte Durchführung
> dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF
Start/Ende
Sa. 11.02.2023 / Sa. 07.02.2026
Zeit
Welcome Day 11.02.2023
Di. Do. 18.00 - 21.15 Uhr
Preis
CHF 15'819.85
Ort
Bern
Brand (Schule)
ipso!
Bildungsmodell
Dynamic

Möglichkeit jederzeit zwischen vor Ort- oder Onlinestudium in virtuellen Gruppen zu wählen, damit du möglichst zeiteffizient und erfolgsversprechend zum Abschluss kommst.

Dozierende unterrichten dabei immer vom separaten Raum, damit Studierende vor Ort und die von extern teilnehmenden gleichermassen vom Unterricht profitieren können.

Freie Plätze und garantierte Durchführung
> dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF
Start/Ende
Sa. 11.02.2023 / Sa. 07.02.2026
Zeit
Welcome Day 11.02.2023
Di. Do. 18.00 - 21.15 Uhr
Preis
CHF 15'819.85
Ort
Zürich
Brand (Schule)
ipso!
Bildungsmodell
Dynamic

Möglichkeit jederzeit zwischen vor Ort- oder Onlinestudium in virtuellen Gruppen zu wählen, damit du möglichst zeiteffizient und erfolgsversprechend zum Abschluss kommst.

Dozierende unterrichten dabei immer vom separaten Raum, damit Studierende vor Ort und die von extern teilnehmenden gleichermassen vom Unterricht profitieren können.

Freie Plätze und garantierte Durchführung
> dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF
Start/Ende
Sa. 11.02.2023 / Sa. 07.02.2026
Zeit
Welcome Day 11.02.2023
Di. Do. 18.00 - 21.15 Uhr
Preis
CHF 13'839.85
Ort
Zürich
Brand (Schule)
ipso!
Bildungsmodell
Online

Maximale Flexibilität mit gleichzeitigem Fokus auf einen praxisorientierten und kollaborativen Unterricht. Die wertvolle Interaktion mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden steht im Mittelpunkt, durch einen Unterricht mit praxisorientierten und kollaborativen Elementen.

Freie Plätze und garantierte Durchführung

ipso! Beratungsteam

Shemsi Aslani
Bildungsberater
+41 58 100 24 51
shemsi.aslani@ipso.ch

Info-Anlässe