Direkt zum Inhalt

Bewegung und Gesundheit

Dipl. Bewegungs­pädagogin / Bewegungs­pädagoge HF

Basel

Nächster Start

27.02.2024

Dauer

8

Semester

Preis pro Semester

CHF 4'025.00

nach Abzug HSFV Beitrag

Überblick

Als Bewegungspädagogin / Bewegungspädagoge führst du Trainingseinheiten und Bewegungsunterricht mit Einzelpersonen und Gruppen durch. Deine Trainings- und Bewegungsangebote richten sich sowohl an gesunde Menschen als auch an Menschen mit gesundheitlichen Herausforderungen. Deine Zielgruppe umfasst das ganze Spektrum von Kindern über Jugendliche, Erwachsene, Betagte sowie Menschen mit besonderen Bedürfnissen oder Beeinträchtigungen. Das Tätigkeitsgebiet reicht von der Gesundheitsförderung über die Prävention bis zur Langzeitrehabilitation. Bewegungspädagoginnen und Bewegungspädagogen erbringen ihre Leistungen entweder im eigenen Bewegungsunternehmen oder als Fachperson in sonderpädagogischen Institutionen, in Alters- und Pflegeheimen, im Behindertensport, in der Psychiatrie, in Schmerzkliniken und in Physiotherapiepraxen. Das Arbeitsgebiet ist vielfältig und interessant.

Als Dipl. Bewegungspädagogin / Bewegungspädagoge HF bist du umfassend ausgebildet, den verschiedensten Menschen und Gruppen qualitativ hochstehenden Bewegungsunterricht zu erteilen. Du hast ein grosses Fachwissen und verfügst über ein umfangreiches Bewegungsrepertoire aus verschiedenen Trainings- und Bewegungsmethoden und verschiedenen Tanzstilen. Mit deinem Know-how begleitest du deine Teilnehmenden individuell, sowohl innerhalb der Gruppe als auch im Rahmen von Einzelunterricht.

Die Ausbildung zur Bewegungspädagogin / zum Bewegungspädagogen befähigt dich, sowohl fachlich als auch organisatorisch ein eigenes Bewegungsunternehmen zu führen und / oder in einer Firma oder Institution Führungsverantwortung zu übernehmen. Du erwirbst ausserdem einen Abschluss in klassischer Massage, welcher deine Arbeitsmöglichkeiten erweitert.

Mach dir selbst ein Bild von der Bewegungspädagogik an der HWS und vereinbare einen Termin zum Schnuppern oder besuche einen unserer Info-Workshops.

Abschluss

Dipl. Bewegungspädagogin HF / Dipl. Bewegungspädagoge HF

Movement Educator Advanced Federal Diploma of Higher Education

Stufe 6 des Nationalen Qualifikationsrahmens (NQR)

Inkl. Diplom Klassische Massage

Benefits
  • Profitieren durch Erfahrung. Bei uns profitierst du von der weitgreifenden und langjährigen Erfahrung in der Bewegungsbranche. Seit 1970 werden bei uns bereits Bewegungspädagoginnen und Bewegungspädagogen ausgebildet. Seit 2021 ist der Beruf offiziell eidgenössisch anerkannt.
  • Bestens vorbereitet. Bei uns startest du mit der Arbeitspraxis bereits während der Ausbildung und absolvierst verschiedene Praktika, die dich direkt in den Arbeitsalltag führen sollen.
  • Berufsbegleitend. Der Bildungsgang ist so gestaltet, dass er berufsbegleitend neben einem 60%-Pensum absolviert werden kann.
  • Office 365. Das Office 365 wird kostenlos zur Verfügung gestellt, so dass du während deiner Weiterbildung aktiv damit arbeiten kannst.
  • Lernplattform. Schulungsunterlagen und Lehrmittel werden dir wo vorhanden auch online zur Verfügung gestellt.
  • Modern. Voll ausgestattete Bewegungs- und Massageräume unterstützen den Lernerfolg unserer Teilnehmenden.
  • Ausgezeichnet. Qualität wird an der HWS gross geschrieben. Bereits seit über 145 Jahren hat sich HWS im Bildungsmarkt bewährt. Sie hat sich einen ausgezeichneten Namen geschaffen. die HWS ist nach ISO 21001 zertifiziert, dem Qualitätsmanagementsystem für die Aus- und Weiterbildungsbranche.
Dauer

8 Semester (4 Jahre) berufsbegleitend (eine Berufstätigkeit während der Ausbildung ist im Teilzeitpensum möglich)
 

Durchführungsort

Durchführungsort:

Basel, Eulerstrasse 55

Unterrichtszeiten

Montag und Dienstag, 09.00 bis 16.30 Uhr

Einmal pro Monat Samstag, 09.00 bis 16.30 Uhr

Zielgruppe

Der Studiengang Bewegungspädagogin, Bewegungspädagoge HF richtet sich an Personen, die selbst Freude an Bewegung haben und gerne mit Menschen arbeiten. Wenn du das Vermitteln von Bewegung jeder Art zu deinem Beruf machen möchtest, bist du in diesem Studiengang genau richtig.

HWS Bewegungspädagoge
Voraussetzungen
  • EFZ in einem Bewegungsberuf: Fachfrau/-mann Bewegungs- und Gesundheitsförderung EFZ, Bühnentänzerin / Bühnentänzer EFZ oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss, oder
  • EFZ in einem anderen Beruf oder einen gymnasialen Maturitätsausweis oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss
  • Zulassungsbestätigung zum Bildungsgang Dipl. Bewegungspädagogin / Bewegungspädagoge HF an der HWS (siehe Info-Workshop «Bewegte Zukunft»)
Lerninhalte

Die vermittelten Handlungskompetenzen basieren auf dem Rahmenlehrplan der höheren Fachschule für Bewegungspädagogik. Der Lehrgang umfasst rund 2800 Präsenzlektionen mit Theorie und vielen praktischen Anwendungen.

Das Ausbildungskonzept HF Bewegungspädagogik besteht aus abwechslungsreicher Wissens- und Fähigkeitsvermittlung. Es orientiert sich an der späteren Berufspraxis und an den Anforderungen des Arbeitsmarktes.

Lehrmittel

Die Lehrmittel sind im Schulgeld enthalten und werden zur Verfügung gestellt, falls vorhanden auch elektronisch.
 

Kosten

Schulgeld

CHF

Bei Bezahlung pro Semester
Schulgeld pro Semester 8'125,00
Förderbeitrag HFSV -4'100.00
Lehrmittel und Lizenzen  inkl.
Prüfungsgebühren inkl.
Zahlung pro Semester 4'025.00
   
Einmalige Gebühren
Einschreibegebühr 250.00
Diplomarbeit 1'200.00
   
Gesamtkosten
Total vor Abzug Förderbeitrag 66'450.00
Total nach Abzug Förderbeitrag 33'650.00

Ratenzahlung

6 Raten pro Semester à CHF 690.85, netto nach Abzug der Förderbeiträge, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag.

Fördergelder

Dieser HF-Lehrgang wird vom Kanton unterstützt. Die Beiträge werden alle zwei Jahre angepasst.  Weitere Informationen zu den Förderbeiträgen HFSV findest du im Abschnitt Fördergelder

Fördergelder

Die Kantone subventionieren den Studiengang Bewegungspädagogin/Bewegungspädagoge HF aktuell mit CHF 4’100.00 pro Semester für max. acht Semester. Bei uns zahlst du nur den Nettopreis und musst nicht auf die Rückerstattung der Kantonalen Förderbeiträge warten. Voraussetzung für die Ausrichtung der Kantonalen Förderbeiträge ist das fristgerechte Einreichen der Antragsunterlagen sowie die Kostengutsprache durch den Kanton. 

Qualifikationsverfahren

Unser Qualifikationsverfahren ermöglicht es dir, während des Studiums Theorie und Praxis optimal miteinander zu verknüpfen. Mit aktuellen Fallstudien, Praxisarbeiten, Praxisprojekten und Selbstreflexion wirst du die Zusammenhänge verstehen und diese in die Praxis umsetzen können. In jedem Handlungsfeld werden mehrere Prüfungsleistungen absolviert. Diese finden sowohl in Form von Präsenzprüfungen im Kontaktstudium als auch im Rahmen von schriftlichen Arbeiten im Selbststudium statt.

Hinweis zum Rechtsmittelweg:
Gegen Verfügungen in Prüfungsangelegenheiten kannst Du  Rekurs bei der Rekurskommission der ipso Bildung ergreifen. Die Rekurskommission der ipso Bildung ist die schulinterne Rechtmittelbhörde, welche Rekurse (Beschwerden) gegen Verfügungen von Dozenten über Prüfungen auf Rechtswidrigkeit prüft.

Anwesenheit:
Ein berufsbegleitender Studienbetrieb kann Absenzen mit sich bringen. Deshalb ist eine Abwesenheit bis 20 % vom Präsenzunterricht für die Promotion zulässig.

Ferien

Die Ferien entsprechen den Schulferien des Kanton Basel-Stadt.

Clever studieren

Durch die Kooperation von ipso! mit der Kalaidos Fachhochschule kommst du schneller zu deinem Master: Wenn du die Zugangsbedingungen der Fachhochschule erfüllst, hast du verschiedene Möglichkeiten, einzelne oder mehrere CAS (Certificate of Advanced Studies) verkürzt nach deinem Studium abzuschliessen und sogar einen Masterabschluss anzuhängen.

Dank unserer strategischen Partnerschaft mit der innovativen Kalaidos Fachhochschule erschliessen wir für unsere Absolventinnen und Absolventen weiterführende Bildungswege an einer renommierten Schweizer Fachhochschule zu besonders vorteilhaften Bedingungen. 

Ein Certificate of Advanced Studies CAS FH kann durch die Erbringung einer zusätzlichen Studienleistung im Umfang von 8 ECTS Punkten erlangt werden. Deine Leistung umfasst im Wesentlichen das Verfassen einer Seminararbeit sowie den Kompetenzerwerb in wissenschaftlichem Arbeiten (Unterrichtsbesuch).

Startdaten und Anmeldung

3 Angebote

Bewegungspädagoge/-in Teilzeit
Start/Ende
Di. 27.02.2024 / Di. 30.05.2028
Zeit
Mo. und Di. 08.30 - 17.00 Uhr (vor Ort)


einmal im Monat:
Sa. 08.30 - ca. 17.00 Uhr (vor Ort)
Preis
CHF 33'650.00
Ort
Basel
Der Einstieg ist noch möglich! Unser Beratungsteam steht für nachträgliche Anmeldungen zur Verfügung.
Bewegungspädagoge/-in Teilzeit
Start/Ende
Mo. 15.04.2024 / So. 30.07.2028
Zeit
Mo. und Di. 08.30 - 17.00 Uhr (vor Ort)


einmal im Monat:
Sa. 08.30 - ca. 17.00 Uhr (vor Ort)
Preis
CHF 33'650.00
Ort
Basel
Bewegungspädagoge/-in Teilzeit
Start/Ende
Mo. 14.10.2024 / Mo. 30.10.2028
Zeit
Mo. und Di. 08.30 - 17.00 Uhr (vor Ort)


einmal im Monat:
Sa. 08.30 - ca. 17.00 Uhr (vor Ort)
Preis
CHF 33'650.00
Ort
Basel
Julia Merrien

Julia Merrien

Bereichsleiterin Offizinpharmazie HWS

ipso! Coach bietet dir eine Orientierungshilfe bei der Planung deiner nächsten Karriereschritte.