Skip to main content

NSH - Die Schule für Business und Sprachen

Talent clever nutzen

Das NSH Bildungszentrum gehört in der Deutschschweiz zu den führenden privaten Anbietern von Sprachkursen sowie kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Aus- und Weiterbildungen.

Die persönlichen Voraussetzungen unserer Kundinnen und Kunden stehen bei der Beratung im Zentrum. Wir verbinden praxisorientierte und formelle Bildung zu effizienten Bildungswegen. Arbeitgeber und öffentliche Hand kennen uns als den Partner für besondere Herausforderungen.

Die Neue Sprach- und Handelsschule wurde 1950 in Basel gegründet. Was mit einem Schüler und einem Lehrer begann, wurde über die Jahrzehnte zu einem der etabliertesten Basler Bildungsanbieter. 1994 erhielt die Schule den neuen Namen «NSH Bildungszentrum Basel» und zog gleichzeitig an den ideal gelegenen Standort beim Bahnhof SBB in Basel. 2018 expandiert die NSH – es entstehen Schulen an fünf weiteren Standorten: Aarau, Bern, St.Gallen, Zug, Zürich. Seit 2006 ist die Sprachschule der Basler Bénédict-Schule ebenfalls in die Organisation des NSH Bildungszentrum Basel integriert. Die Bénédict-Schule wird als eigenständige Marke und Aktiengesellschaft weitergeführt.

 

6 Standorte

165 Dozierende

18 Mitarbeitende

NSH

Tellistrasse 4

5000 Aarau

NSH

Elisabethenanlage 9

4051 Basel

NSH

Bogenschützenstrasse 9A

3008 Bern

NSH

St. Leonhardstrasse 39

9000 St. Gallen

NSH

Landis + Gyr-Strasse 1

6300 Zug

NSH

Bernerstrasse Süd 169

8048 Zürich