Skip to main content

IBZ - Die Schweizer Schule für Technik und Management

Kompetenz für die Praxis

Die IBZ ist die führende Schweizer Schule in den Bereichen Bau-, Gebäude-, Betriebs- und Elektrotechnik sowie Maschinenbau und Logistik mit Standorten in der ganzen Deutschschweiz.

Durch die intensive Zusammenarbeit mit Unternehmen und anerkannten Bildungspartnern sind wir für Führungspersonen branchenweit die erste Adresse für Managementkompetenz.

Die IBZ wurde 1945 gegründet. Der Zürcher Schlossermeister August Ruggli bot Weiterbildungskurse für Handwerker an, weil er erkannte, wie wichtig gut ausgebildete Praktiker für die Wirtschaft sind. Aus der Überzeugung eines Einzelnen wurde eine der erfolgreichsten Technikerschulen der Schweiz. Bereits seit 1972 ist die IBZ eine eidgenössisch anerkannte Höhere Fachschule und 2004 integrierte sie die zti, die Zuger Techniker- und Informatikschule. Heute ist die IBZ an acht Standorten in der Deutschschweiz vertreten.

 

8 Standorte

 

470 Dozierende

 

30 Mitarbeitende

IBZ

Tellistrasse 4

5000 Aarau

IBZ

Elisabethenanlage 9

4051 Basel

IBZ

Bogenschützenstrasse 9A

3008 Bern

IBZ

Pizolstrasse 14

7320 Sargans

IBZ

Leidenbergstrasse 17

6208 Campus Sursee

IBZ

c/o Berufsschule Winterthur Tösstalstrasse 26

8400 Winterthur

IBZ

Landis + Gyr-Strasse 1

6300 Zug

IBZ

Bernerstrasse Süd 169

8048 Zürich