Direkt zum Inhalt

COVID-19 Updates

ipso Vernetzungsgrafik

Update 28. Oktober 2020

Der Präsenzunterricht auf Volksschulstufe und Sekundarstufe I und II inklusive der Berufsbildung wird aufrechterhalten. Für Schülerinnen und Schüler ab Sekundarstufe II wie auch für alle Lehrpersonen gilt auf dem ganzen Schulareal sowie im Unterricht eine generelle Maskenpflicht. Für alle Schulen und Abteilungen findet der Unterricht in der laufenden Woche ansonsten wie geplant statt.

Unterrichtsaktivitäten, die notwendiger Bestandteil eines Bildungsganges sind und für deren Durchführung eine Präsenz vor Ort erforderlich ist, sind auch bei unseren Weiterbildungsangeboten vom Präsenzverbot ausgenommen. Wir konsultieren zurzeit die Kantone um festzustellen, ob neben Prüfungen auch andere Präsenzformate zulässig sind. Alle anderen Lektionen werden in der Regel ab kommenden Montag als Onlineunterricht weitergeführt. Kursformate, die nicht auf Onlineunterricht umgestellt werden können, fallen ab 2. November 2020 aus oder werden verschoben. Die betroffenen Studierenden und Dozierenden werden von der zuständigen Schulleitung direkt benachrichtigt.

Wir bleiben gesund!

Die Fürsorge für unsere Mitarbeitenden steht genauso im Zentrum wie der Schutz unserer Lernenden und Studierenden. Deshalb streben wir an den ipso! Standorten eine einheitliche Umsetzung der kantonalen Vorgaben an. Wir halten uns dabei stets an die strengsten Vorschriften.

Folgende Schutzmassnahmen wurden an unseren Standorten getroffen:

  • Maskenpflicht auf dem gesamten Areal
  • Möglichkeiten zur Hände- und Flächendesinfektion
  • Regelmässige Reinigung inklusive Desinfektion von exponierten Stellen
  • 5- bis 10-minütige Lüftung der Unterrichtsräume nach jeder Lektion bzw. Maximierung der Frischluftzufuhr
  • Aushang der aktuellen BAG-Kampagne "So schützen wir uns"

Die detaillierten Schutzkonzepte aller Standorte finden Sie auf eduonline.ipso.ch. Diese werden laufend aktualisiert.

ipso! Erklärvideo

Wir sind bereit!

Erfahren Sie im Video mehr dazu, wie Sie bei den ipso! Schulen auch in der aktuellen Situation sicher studieren.