Direkt zum Inhalt

Wir fördern kompetent!

Unser Bildungsangebot macht Schule.

ipso! bietet nicht nur Bildungsprogramme auf fast sämtlichen Stufen an. Wir nutzen unsere Reichweite und Dynamik ebenfalls für die Entwicklung eigener innovativer und umsetzungsorientierter Bildungsangebote für Bildungsmacher. Dieses Angebot ist öffentlich. Gleichzeitig sorgen wir damit selbst dafür, dass unsere eigenen Lehrpersonen und Dozierenden bestens auf ihren erfolgreichen Einsatz vorbereitet sind.

Unser Angebot für Lehrpersonen und Dozierende auf Primar-, Sekundar- und Tertiärstufe wird laufend erweitert und den aktuellen Anforderungen angepasst. Zurzeit umfasst dies in den Bereichen Erwachsenen- und Onlinebildung die folgenden Programme:

Unsere Dozierenden und Lehrpersonen bilden unser Potenzial.

Engagierte Dozierende und Lehrpersonen – und solche, die es werden wollen – schätzen ihre vielfältigen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten an unseren Standorten in der ganzen Deutschschweiz und online. Dabei profitieren sie von hohen Förderbeiträgen für unser Zertifizierungsprogramme im Bereich der Erwachsenen-, Fach- und Onlinebildung!

ipso! beschäftigt an ihren elf Deutschschweizer Standorten über 1000 Lehrpersonen und Dozierende. Diese engagieren sich dabei in unterschiedlichen Pensen: Während hoch qualifizierte Fachkräfte und Experten ihren Schwerpunkt mehrheitlich auf die Praxis legen und ihr wertvolles Wissen und ihre Erfahrungen am Abend oder an Wochenenden an unsere Studierenden weitergeben, ist für viele Lehrpersonen die Tätigkeit bei unserem Bildungsunternehmen auch ihr Haupterwerb.

Hinter unseren über 5000 Studierenden und Lernenden stehen kompetente, engagierte und qualifizierte Lehrpersonen und Dozierende. Dementsprechend befähigen und fördern wir sie entlang ihrer individuellen Voraussetzungen und Zielsetzungen von Beginn an: Fachkräften und Experten aus der Praxis vermitteln wir in eigenen kompakten Qualifikationsprogrammen rasch die Kompetenzen, die sie als künftige Dozierende, Mentoren, Tutoren, Coaches oder Prüfungsexperten brauchen. Unterrichtserfahrene Lehrpersonen und Dozierende werden stetig gefördert und gefordert, damit sie auch in virtuellen und vernetzten Lern- und Arbeitsformen fit werden und bleiben. Und wir sorgen mit unseren anerkannten Zertifizierungsprogrammen gleich selbst dafür, dass talentierte Lehrkräfte über die entsprechenden Anerkennungen und Zulassungen verfügen, um sich auch langfristig und hauptberuflich im Bildungsbereich zu etablieren.