Direkt zum Inhalt

Medizin

Chronic Care Management I

Basel

Nächster Start

07.04.2022

Dauer

3

Monate

Kurspreis

CHF 1'010.00

nach Abzug Bundesbeiträge

Überblick

Die Absolventinnen und Absolventen können anhand des Chronic Care Modells (Wagner, 1996) ihre Rollen und Aufgaben im Chronic Care Management erklären und begründen. Du bist fähig, zielgerichtete Interaktionen mit den Patientinnen und Patienten zu ermöglichen, zu gestalten und zur Verbesserung der Patientenergebnisse beizutragen.

 

 

Abschluss

Modulzertifikat Chronic Care Management I

Benefits
  • Praxisorientiert. Ausbildungen und Weiterbildungen bei der HWS orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis. Dabei stehen über 160 qualifizierte und erfahrene Dozentinnen und Dozenten im Einsatz und tragen wesentlich dazu bei, dass unsere Studierenden ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen.
  • Berufsbegleitend. Die Lehrgänge sind so gestaltet, dass sie berufsbegleitend neben einem 100%-Pensum absolviert werden können. 
  • Ausgezeichnet. Qualität wird bei der HWS gross geschrieben. Bereits seit über 140 Jahren hat sich die HWS im Bildungsmarkt bewährt. Sie hat sich einen ausgezeichneten Namen geschaffen. Die HWS ist nach ISO 29990 zertifiziert, dem Qualitätsmanagementsystem für die Aus- und Weiterbildungsbranche. 
  • Anerkannt. Das Modul ist von der Odamed akkreditiert.
Dauer

3 Monate (40 Lektionen)

Durchführungsort

Durchführungsort:

Basel, Eulerstrasse 55
 

Unterrichtszeiten

Donnerstag
18.00 - 21.15 Uhr

Samstag
08.30 - 16.30 Uhr

Zielgruppe

Du möchtest deine Kompetenzen im Bereich Chronic Care Management erweitern.
Du möchtest die eidg. Berufsprüfung als Med. Praxiskoordinator/-in absolvieren.

Voraussetzungen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen auf Sekundarstufe II oder auf Tertiärstufe
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.
Lerninhalte
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von chronischen und akuten Krankheitsgeschehen
  • Bedeutung und Auswirkung chronischer Krankheiten auf die Lebensgestaltung und die Lebensqualität, das soziale Umfeld der Betroffenen und die Gesellschaft
  • Möglichkeiten zum Sichtbarmachen von funktionalen und klinischen Patientenergebnissen
  • Eckpunkte aus dem CCM bezüglich der informierten und aktivierten Patientinnen und Patienten (Empowerment, Selbstmanagement, Bewältigungsprozesse, Resilienz, Adhärenz)
  • Fördernde Voraussetzungen in Interaktionen (Rahmenbedingungen, Haltungen, Kommunikation, Beziehungen)
Lehrmittel

Lehrmittel sind im Lehrgangspreis inkludiert.

Kosten

Schulgeld

CHF

Schulgeld 1'980.00
Lehrmittel inkl.
Interne Prüfungsgebühren inkl.
Total Schulgeld 1'980.00
   
Einmalige Gebühren
Einschreibegebühr 40.00
   
Gesamtkosten  
Total vor Rückerstattung Bundesbeitrag 2'020.00
Total nach Rückerstattung Bundesbeitrag 1'010.00

Ratenzahlung

3 Raten à CHF 680.00, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag

Fördergelder

Für Lehrgänge/Kurse, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, wirst du finanziell vom Bund unterstützt. Übernommen werden 50% der anrechenbaren Lehrgangs-/Kursgebühren. Ausbezahlt werden die Beiträge im Normalfall erst nach Antritt an die eidgenössische Prüfung. Die Auszahlung ist unabhängig vom Resultat der Prüfung. Im Ausnahmefall sind Teilbeträge auch vor Absolvieren der eidgenössischen Prüfung möglich.

Ferien

Auf dieser Seite findest du unseren Ferien- und Feiertagskalender.

Weiterbildungsoptionen

Im Anschluss stehen dir folgende Weiterbildungsoptionen bei uns offen:

Startdaten und Anmeldung

  • Basel
April 2022
Chronic Care Management I
Start/Ende
Do. 07.04.2022 / Do. 23.06.2022
Preis
CHF 1'010.00
Ort
Basel
Schule
HWS
Oktober 2022
Chronic Care Management I
Start/Ende
Sa. 22.10.2022 / Sa. 17.12.2022
Preis
CHF 1'010.00
Ort
Basel
Schule
HWS
ipso! Beratungsteam

Patrick Brack
Bildungsberater
+41 61 202 11 40
patrick.brack@ipso.ch