Bildungsstufen

Das massgeschneiderte Angebot – kompatibel zu HarmoS.
Aufbau und Lerninhalte von Prosecundaria, Secundaria und Futura gewährleisten den nahtlosen Wechsel von und in öffentliche Schulen.

Prosecundaria 5./6. Schuljahr

Wir führen das fünfte und sechste Jahr der Primarschule mit dem Ziel, die Lernenden an eigenverantwortete Lernformen heranzuführen.

Fördern statt überfordern.

Der pädagogische Fokus richtet sich auf die Förderung individueller Stärken. Unsere Lernbegleitung und das individuelle Coaching unterstützen den erfolgreichen Einstieg in die Sekundarstufe.

Wir bereiten die Lernpartner/-innen auf die Einstufung in die Niveaus A, E und P der Sekundarschule vor.
Im Zentrum des Lernens in der Prosecundaria steht die Naturerfahrung. Die Kinder und Jugendlichen begegnen der Natur ausserhalb des Lernhauses zum Beispiel bei Forschungsprojekten im Wald.

Secundaria 7./8. Schuljahr

Dank Niveaugruppen unterrichten wir in jahrgangsübergreifenden Kursen stufengerecht die Niveaus A, E und P.

Lehren statt belehren.

Coaching und die Entwicklung individueller Lernstrategien stehen im Vordergrund. Wir unterstützen beim Erkennen des eigenen Potenzials, helfen bei dessen Entwicklung und fördern die Berufs- und Laufbahnwahl.

Entsprechend ihrem Leistungsvermögen werden die Lernpartner/-innen in den Hauptfächern in Niveaugruppen unterrichtet. Die Jugendlichen entwickeln und stärken ihre Sozialkompetenz.

Futura 9./10. Schuljahr

Je nach persönlichen Zielen können die Lernpartner/-innen eine Vertiefungsrichtung wählen: Futura Beruf, Futura Kunst oder Futura Studium.

Eingehen statt übergehen.

Alle Lernpartner/-innen haben einen persönlichen Coach. In regelmässigen Gesprächen werden Lernplanung und -verhalten reflektiert, Erfolge und Schwierigkeiten besprochen und die Vorgehensweise bei der Suche nach Anschlusslösungen festgelegt.

Futura BERUF

Das Lernteam mit Schwerpunkt Lehrstellensuche und Laufbahnplanung, Bewerbungstraining, Lerncoaching. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die eine berufliche Grundbildung (Lehre) anstreben. Der Stundenplan wird dem zukünftigen Berufsfeld individuell angepasst.

Futura STUDIUM

Das Lernteam mit dem Schwerpunkt Vorbereitung auf weiterführende Schulen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die nach der Futura die WMS, FMS oder das Gymnasium besuchen möchten. Unterricht in den höchsten Niveaustufen, Prüfungstraining und eingehendes Coaching sind zentraler Bestandteil des Ausbildungsprogramms.

Futura KUNST

Das Lernteam mit Schwerpunkt Bildnerisches Gestalten eröffnet an Kunst interessierten und talentierten Jugendlichen die Gelegenheit, sich vertieft mit verschiedenen Möglichkeiten des bildnerischen Ausdrucks zu befassen. Dabei entsteht ein Portfolio, das z. B. bei Bewerbungen in gestalterischen Berufsfeldern oder bei der Anmeldung an die Schule für Gestaltung (SfG) verwendet werden kann.